Kissenbezüge – einfach und schnell genäht

Kissenbezüge nähen ist ganz einfach, zumindest wenn man sie schlicht hält und der Stoff als Highlight genügtKissenbezug mit Hotelverschluss. Ich habe verschiedene Stoffe und Muster kombiniert und in weniger als einer halben Stunde einen schönen Bezug mit Hotelverschluss genäht.

Ihr benötigt: Kissen und Stoffe

1. Nehmt die Maße eures Kissen und scheidet euch den ersten Stoff inkl. Nahtzugabe zurecht. Dabei schlagt ihr in der Länge ca. 15 cm drauf, das wird dann der Hotelverschluss.

Meine Maße:

Kissen: 36 x 36 cm

Stoff Rückseite: 38 x 53 cm (inkl. 2 cm Nahtzugabe)

Für die Vorderseite kombiniere ich zwei Stoffreste miteinander. Die Maße: jeweils 38 x 19 cm. (inkl. Nahtzugabe)Bild2. Nun verbindet ihr die zwei Stoffe der Vorderseite an den langen Seiten miteinander. Dazu legt ihr die Stoffe rechts auf rechts aufeinander, verbindet sie mit Stecknadeln und näht knappkantig ab.

Umsäumt ebenfalls die lange Seite eines der beiden Stoffe. (Es ist dann die offene Seite des Kissens, der Stoff soll später nicht ausfranzen).

Für das Umsäumen schlagt ihr den Stoff doppelt nach innen, steckt ihn fest und näht knappkantig ab.Bild3. Nun habt ihr die Vorderseite eures Bezuges fertig und zeichnet darauf (linke Seite) die Maße eures Kissens.

Bild

4. Der Hotelverschluss wird so erstellt, dass die 15cm-Verlängerung des Rückseitenstoffes auf die linke Stoffseite eingeschlagen wird. Somit entsteht dann im Inneren des Bezuges eine Tasche in die das Kissen gesteckt wird und dann nicht mehr herausrutschen kann.Hotelverschluss 1

So sitzt das Kissen dann im Bezug: Hotelverschluss 2

5. Jetzt näht ihr beide Teile des Bezuges zusammen. Dazu legt ihr sie rechts auf rechst aufeinander und näht entlang eurer eingezeichneten Maße. Achtet darauf, dass ihr dabei den Hotelverschluss mit vernäht. Zum Versäubern schneidet ihr die Ecken schräg ab und vernäht den Stoff mit einem Zickzackstich.

Bild

 Fertig!

Kissen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s