Osterei Blattmetall

Ostereier mit Blattgold verzieren

So kurz vor Ostern habe ich noch einen Last-Minute-Bastell-Tipp für euch. Dieses Mal ganz ohne Stoff und es wird der erste Post in meiner neuen Kategorie „Nahtlos“.

Was braucht ihr?

– Eier (ausgeblasene Hühnereier oder Plastikeier, ganz wie ihr mögt)

– Farbe (bei Plastikeiern habe ich Acrylfarbe genommen)

– Blattmetall oder Blattgold

– Anlegemilch

Zuerst bemalt ihr die Eier mit einer Grundfarbe eurer Wahl und lasst die Farbe trocknen. Eventuell benötigt ihr noch eine zweite Schicht.

Ei bemalen

Dann bestreicht ihr die Stellen, die ihr mit Blattgold verzieren wollt mit der Anlegemilch.

Untergrund Blattgold

Nach etwa 20 Minuten könnt ihr vorsichtig das Blattgold auflegen und mit einem weichen Pinzel an das Ei drücken. Mit einem etwas härteren Pinsel habe ich das Blattgold noch ein wenig „abgekratzt“, sodass die glänzende Schicht noch etwas rauer wirkt.

Blattgold

Ich bin ganz begeistert und überlege schon, was ich als nächstes mit Blattgold verzieren könnte. Toll!

Blattgold EiBlattmetallEi BlattmetallBlattmetall Osterei

Viel Spaß beim Nachmachen und frohe Ostern!

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ostereier mit Blattgold verzieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s